Nicht offiziele Seite

Zur offiziellen Seite: Keshefoundation.org

Ich mache auf die Heilungsfortschrittsberichte der lieben Naomi aufmerksam.

Naomis Körper wurde durch einen Autounfall so schwer verletzt, daß die Ärzte Naomis Leben aufgeben mußten. Ihr Vater entschied sich gegen den Tod seiner Tochter Naomi, und bat den ehem. Nuklearphysiker Mehran Tavoloki Keshe um mögliche Anleitung, wie er, der Vater, der Naomi helfen könne, damit diese genesen wird. Dieses geschah zunächst im Krankenhaus unter der Aufsicht der Ärzte.

Ich reiche den Einstiegslink ab dem Jahresgedächtnis des beim Unfall verstorbenen Freundes der Naomi, Fabio, der nicht zu retten war. Wie es sich darstellte gab es keinen Zugang zu dem Körper des verstorbenen Fabios. M.T. Keshe sagte öffentlich, daß er Fabio ebenfalls hätte genesen lassen. (Bitte wie in allen Fällen selbst in den öffentlich zugänglichen Daten prüfen.)

Weiter reiche ich den direkten Einstiegslink zum Fortschrittsbericht der Naomi, Teil 1 und darunter dann den E-Link zum Fortschrittsbericht Teil 2. Weitere Fortschrittsberichte bis zur völligen Genesung mögen folgen.

1. Jahresgedenken für Fabio, den Freund von Naomi

( Dort wird der Fortschritt dargestellt, der Vater erläutert was er zu tun hatte, und auch M.T. Keshe (universeller Lehrer) trägt dazu etwas bei. Das KFSSI und M.T. Keshe wird stark von Gruppen und Einzelnen angegriffen, welche offenbar kein Interesse an Heilung, denn es handelt sich dabei nicht um eine Wunderheilung, sondern laut Mehran T. Keshe um angewandte Technologie.)

2. Naomi Fortschrittsbericht Teil 1


Naomi Fortschrittsbericht Teil 2

Naomi Fortschrittsbericht Teil 3



Zur inoffizielen Seite:

Da die Keshe Foundation stark beschossen wurde und im Internet diskreditiert wurde, sicherte ich die Url Keshestiftung.de und leitete diese auf die deutsche Übersetzung "Der Weg zum Frieden" weiter. Am 24.12.2016 endete die dort gesetzte Frist zur Waffenniederlegung aller Nationen, dies nach insg. vier Jahren Zeitgabe. Im Juli 2017 wurden dann von den sich gebildeten Räten und den Wissenssuchern (Knowledge Seekers), wiederum alle Führer weltweit dazu eingeladen den Friedensvertrag mit sich selber und für die jeweilige Nation oder Religion zu zeichnen. Zu diesem Zweck wurde am 2. August 2017 die Friedenskonferenz in Halfa angeboten, auf welcher dann die Vertreter von 197 Nationen den Friedensvertrag (Peace Traty) zeichneten. Derzeit wird die Infrakstruktur optimiert oder geschaffen, damit zügig folgendes erreicht wird:
Jeder Mensch mag nach bestem Wissen mitwirken. <3

Deutschsprachige Zusammenfassung des german.kfssi.org

Die Zusammenfassung der KFSSI.Germany in deutscher Sprache (live 19:30 CEST, Donnerstag auf Zoom.us Kanal), der jeden Donnerstag um 9:00 Uhr CEST stattfindenden Knowledge Seeker Workshops.

11th broadcast of "One Nation One Planet One Race for World Peace

(Einblicke in die Tätigkeiten)